Begeistert über den Auftritt der jungen Musiker zeigte sich Gotthard Lukas, selbst über Jahrzehnte Musiklehrer und Chorleiter. ,,Die Begeisterung am Spiel ist toll, die Interpretation voller Leidenschaft. Es ist großartig, was der Bratschist dem Instrument entlockt.” ,,Sie leben die Musik, es ist ein ganz beeindruckendes Konzert”, traf Christina Thor aus Crinitz die Meinung vieler Konzertbesucher. ,,Schade, dass zum Auftakt der Konzertreihe mit solch musikalischen Leckerbissen ein paar Plätze frei blieben, da haben Finsterwalder Musikfreunde etwas verpasst”, fand Christian Homagk. ,,Ein tolles Festival mit einem tollen Publikum für eine Kleinstadt”, lobte Florian Richter. RL Online